Alle Wege & Flüge nach Tirana

Um Land und Leute besser kennenzulernen lohnt sich der Urlaub in Tirana, der Hauptstadt des Landes. Top Unterkünfte, spezielle, leckere Speisen und Weinen, verschiedenste Sehenswürdigkeiten, können Sie Energie tanken, die Seele Baumeln lassen und perfekt entspannen. Durch den wirtschaftlichen Aufschwung des Landes boomt gerade in der Hauptstadt der Tourismus immer mehr.

Tirana, eine Stadt mit Museen, Moscheen und Bootstouren

Mehr als 200 Hotels bieten Reisenden einfache oder luxuriöse moderne Unterkünfte zu günstigen Preisen. Lassen Sie sich fallen und genießen Sie das Zimmer mit exzellentem Service. Auch Ferienappartements sind in Tirana gut zu finden. Flüge nach Tirana sind auf allen gängigen Reiseanbieter zu finden.
Die Hauptstadt liegt in Mittelalbanien am großen Fluss Tirana. Dieser endet in einem See, der in dem „großen Park von Tirana“ zu finden ist.

Kulturell bietet Tirana ein großes Angebot für Alt und Jung, Groß und Klein, für Singles, Familien mit und ohne Kindern aller Nationalitäten. Durch Kriege und Besetzungen finden Sie Bauwerke in unterschiedlichsten Baustilen.

Das Stadtbild ist geprägt der verschiedensten Epochen wie der Zwischenkriegszeit, dem italienischen Faschismus aber auch dem typischen Stil der Balkanländer. Allein die Bauwerke zu ergründen und zu bewundern ist die Reise wert. Mehr zur Geschichte? Hier lang!
Mit vielen Bars und Restaurants können Sie auf eigene Faust eine Städtetour über den ganzen Tag erleben.

Neben Spiel und Sportangeboten gibt es Museen, Moscheen, Bootstouren, Wanderungen und vielem mehr. Spezialitäten mit Lamm, Huhn, viel Gemüse und verschiedensten Gewürzen sind eine wahre Geschmacks Explosion. Erleben Sie Gewürze, die in europäischen Ländern fast oder gar nicht bekannt sind und Zubereitungsarten einer ganz anderen Art und Weise mit herrlichstem Geschmack. Ein Glas albanischer Wein rundet den Tag ab.

Neben den verschiedensten Moscheen in unterschiedlichen Baustilen gehört der Uhrenturm zu einem der besonderen Bauwerke der Stadt. Allein schon der Skandbergplatz (benannt nach dem Fürsten Skandberg) im Stadtzentrum hat etwas ganz eigenes an sich.

Verschiedene Kunstgalerien, das national Museum, alte und moderne Gebäude der Stadt, wie auch der Park werden zu unvergesslichen Erlebnissen.
Wer das ganz besondere sucht, besucht den Berg „Dajti“ oder fährt an die Meeresküste, die nicht weit von Tirana entfernt liegt.
Verschiedenste Events, Tänze der Folklore in albanischen Trachten, sowie die Musik der Klarinette & Akkordeon sind in Tirana ein echtes Highlight.

Flüge nach Tirana – eine hervorragende Idee. Mit dem Flugzeug ist die Anreise über viele internationale Flughäfen möglich. Vor Ort fahren Taxen, Shuttle Busse und Busse(Stadtbusse) den ganzen Tag. Mietwagen verschiedenster bekannter Anbieter können direkt am Flughafen geordert werden.
Die Währung ist der albanische Lek, die aktuelle Umrechnung erfahren Sie am besten durch Ihre Bank. Für Sonnenliebhaber sind die Monate Juni bis September die besten und heißesten Reisezeiten mit dem geringsten Niederschlag. Bitte denken Sie daran, das Sie Ihren Magen langsam auf die Küche des Balkans umstellen.